Neuheiten: Produkte

IP65 zertifiziert für Außenanwendungen

Der IP65-zertifizierte SolaPix 19 XT wurde speziell für Veranstaltungen im Außenbereich entwickelt. Das wetterfeste Gehäuse und die versiegelte Frontlinse aus Glas verhindern das Eindringen von Staub, Wasser und anderen Flüssigkeiten. Wie alle Modelle in der der SolaPix-Familie bietet auch der SolaPix 19 XT ein additives LED-RGBW-Farbmischsystem für extrem kräftige, gesättigte Farben, einen einstellbaren Weißbereich, Zoom von 4,5° bis 60°, eine FleX Effects Engine sowie Pixel Mapping.

Downloads

SolaPix 19 XT Datenblatt

ASTERA HydraPanel
Titan LED Engine, 25W, Funk- und Kabel-DMX

Das Hydrapanel ist flexibler einsetzbar als jedes andere Panel auf dem Markt, da es über vielfältige Montageoptionen verfügt und durch die sechs inkludierten Aufsätze die Möglichkeit bietet, den Lichtstrahl je nach Bedarf anzupassen und zu kontrollieren.

Mit nur 600g Gewicht und 166mm Breite erreicht diese Akkuleuchte dennoch eine enorme Lichtausbeute aufgrund der verbauten vollspektralen Titan LED Engine mit 17 W Leistungsaufnahme.

Ausstattung

Titan LED Engine: branchenführende Farben und Weißtöne
Funk- und Kabel-DMX: eingebautes CRMX-Modul und Kabel-DMX via Astera PowerBox
EggCrates & Diffusoren: 6 magnetische Aufsätze zum Einstellen des Beams von 40 ° bis 100 °
Neues Bedienfeld: Touch Slider zum schnellen Einstellen von Farben, CCT, Helligkeit etc.
Einfache Integration: unauffällige Montage mittels Magneten auf der Rückseite.
FlexBase-Zubehör: Auf den Boden stellen, mit Babypin befestigen, an Wände schrauben etc.
Zubehörschuh: Zubehör von Drittanbietern hinzufügen und an Kameras montieren
Kombinieren Sie bis zu 4 Panels: synchronisierte Steuerung über ein einziges Bedienfeld.

Downloads

Technisches Datenblatt (PDF)
Benutzerhandbuch (PDF)

YouTube-Videos

HydraPanel Product Video
HydraPanel Product Walkthrough
HydraPanel Mounting Options
HydraPanel Light Modifiers

High End Systems Talen
Kompakt und wirkungsvoll

Talen sorgt mit beeindruckenden Aerial-Effekten für eine umwerfende Optik bei jeder Show. Seine große Frontlinse und RGBW Emitter mit einer additiven Farbmischung erzeugen einen extrem engen 3°-Beam mit einem lichtstarken Mittelstrahl. Unbegrenztes Pan und Tilt ermöglicht praktisch alle Positionierungen.

Der LED Scheinwerfer benötigt so wenig Platz, dass er in jede Beleuchtungsanlage passt und dank des Talen-Array-Gelenks sogar in kreativen Hängepositionen montiert werden kann. Talen lässt sich mithilfe der ETC Set Light App problemlos konfigurieren und adressieren.

Zu den Einsatzbereichen gehören u. a. große Nachtclubs, Tourneebetrieb und Livemusik-Veranstaltungen, Freizeitparks und Kreuzfahrtschiffe sowie Verkaufsveranstaltungen.

Kenndaten

- Osram® RGBW Engine
- 60W LED
- 1400 Lumen
- additive RGBW Farbmischung
- Abstrahlwinkel: 3°
- 120 mm Frontlinse
- Flickersteuerung: 24 kHz
- grenzenloses Pan und Tilt
- Whisper Home Positionskodierung

Funktionen

- 5 Pin DMX
- RDM Funktionen
- powerCON TRUE1 Anschluss

Konstruktion

- modularer Aufbau
- Standard-Lüftersteuerung

Elektrische und physikalische Konformität

- Elektrik: 100-240 VAC @ 50-60 Hz
- Prüfzeichen: CE
- Scheinwerfer Abmessungen (mm): 340 x 246 x 175
- Scheinwerfer Gewicht (kg): 6 kg

Downloads

Technisches Datenblatt High End Systems Talen (PDF)

JB-Lighting Sparx 12
Twinzoom Washbeam

Einzelpixelsteuerung, TwinZoom, exzellente Wash-Eigenschaften und ein stufenloser Zoombereich von 2,2° - 60° zeichnen den kleinen und 15,5 kg leichten Sparx 12 aus. 19 x 40 W RBGW LEDs produzieren helle, farbintensive und homogene Beams. Durch TwinZoom lassen sich der äußere LED-Ring und die inneren 7 LEDs getrennt voneinander zoomen und mit verschiedenen Farben belegen. TwinZoom und streulichtoptimierte Beams erzeugen homogene Lichtprojektionen von Hard Edge bis Soft Edge. Die Grundfarbtemperatur, aus der automatisch alle Farben gemischt werden, ist frei wählbar, wodurch sich der Sparx 12 problemlos in jedes Lichtensemble integriert. Flackerfreier Betrieb, ein farbtreuer, hochauflösender, stufenloser Dimmer von 0 - 100 % und flüsterleise 29 dB(A) Betrieb sorgen für optimale Beleuchtung im Theater, auf Messen, bei Events und im TV.

Kenndaten

- 19x 40W RGBW Hochleistungs-LEDs
- TwinZoom-System: Zoombereich 2,2° - 60° (1:27,3)
- Einzelpixelsteuerung
- Grundfarbtemperatur 2700 K, 3200 K, 4200 K, 5600 K, 6000 K, 6500 K, 7000 K oder 8000 K
- hocheffiziente Optik für perfekte Farbmischung
- separater CTC-Kanal
- flackerfreier Betrieb, Kamera-Mode: 100, 120 und 600 Hz
- Sparkle-Kanal für dynamische Effekte
- mehrere Layer mit unabhängigen Mustern können übereinander gelagert werden
- hochauflösender, stufenloser Dimmer 0 - 100%
- farbtreue Dimmung
- elektronisches Strobe mit Puls- und Zufallseffekten
- Präzise, extrem schnelle und leise Bewegungen
- 540° Pan / 330° Tilt

Anschlüsse

- Neutrik 5pol XLR IN/OUT
- Netzwerkbuchse RJ45 IN/OUT
- Power IN/OUT
- Buchse 5pol IN/OUT (vorbereitet für Akkubetrieb)
- USITT DMX-512, RDM
- Ethernet-Schnittstelle mit Art-Net, sACN und Kling-Net
- Wireless DMX / RDM Lumen Radio CRMX TiMo
- Bluetooth, WLAN
- Farb-Touch-LCD-Display mit Funktionstasten und Akkupufferung
- Mini-USB u. a. für Softwareupdate
- Stand-alone Modus, Master/Slave-Funktion
- Fehleranalyse und DMX-Analyse
- robuste, roadtaugliche Konstruktion
- LEDs einzeln wechselbar
- grafisches Display, elektronisch drehbar

Elektrische und physikalische Konformität

- Maximale Leistungsaufnahme 750 VA
- Versorgungsspannung 100 V–240 V, 50/60 Hz
- Scheinwerfer-Abmessungen (mm): 404 x 265 x 491
- Scheinwerfer-Gewicht: 15,5 kg

Downloads

Technisches Datenblatt Sparx12

JB-Lighting P10
Hohe Performance im kompakten Format

Der neue P10 spielt seine Qualitäten bei Tourneen, Fixinstallationen und in TV-Studios aus. Der LED Profiler ist mit 330 W Weißlicht LEDs bestückt, der Output beträgt 15.000 Lumen. Durch den Zoombereich von 4°-60°, einem ausgefeilten Blendenschiebermodul und attraktiven Effekten ist der P10 ebenso vielseitig wie kreativ einsetzbar. Mit dem Blendenschiebermodul lassen sich sehr schnell eine Vielzahl geometrischer Formen zur gezielten Abschattung erzeugen, unabhängig vom Abschattungswinkel. Der Blendenschieber lässt sich mit einem Frostfilter kombinieren. Mit nur 29 dB(A) ist der P10 extrem leise. Für flackerfreien Betrieb sorgt der Kameramodus. Dank der kompakten Maße, dem geringen Gewicht von nur 18 kg und vier Tragegriffen ist das Handling sehr angenehm.

Kenndaten

- 330 W Weißlicht LEDs
- 15.000 Lumen Output
- Zoom von 4° bis 60°
- Blendenschiebermodul mit 4 Blenden – jede Blende mit separater Bewegungs- und Drehsteuerung, Modul um 130° drehbar (+/- 65°), jede Blende einzeln um +/- 30°
- CMY-Farbmischsystem
- Farbrad mit fünf Farben + High CRI-Filter + CTB2
- zwei Goboräder mit je sieben rotierenden Gobos
- zwei stufenlose, variable Frostfilter (optional weitere möglich)
- 3-fach-Prisma, zirkulara, rotier- und indexierbar
- 540° Pan / 280° Tilt
- motorisierte, stufenlose High-Speed-Iris mit 16 Lamellen
- elektronischer Dimmer 0 % - 100 %
- Kamera-Modus: 100, 120, 600 Hz und 3 kHz
- elektronischer Shutter
- Sparkle-Effekt
- Fokus mit Autofokusfunktion

Anschlüsse

- Neutrik 5pol XLR IN/OUT
- Neutrik etherCON IN/OUT
- Neutrik powerCON TRUE1 IN/OUT
- USITT DMX-512, RDM
- Ethernet-Schnittstelle mit Art-Net und sACN
- Wireless DMX / RDM Lumen Radio CRMX TiMo
- Mini-USB u. a. für Softwareupdates
- Stand-alone-Modus, Master/Slave-Funktion
- Fehleranalyse und DMX-Analyse

Konstruktion

- JB-Lighting Einschubtechnik

Elektrische und physikalische Konformität

- maximale Leistungsaufnahme 750 VA
- Versorgungsspannung 100 V-240 V. 50/60 Hz
- Scheinwerfer Abmessungen (mm): 398 x 609 x 264
- Scheinwerfer Gewicht (kg): 18 kg

Downloads

Technisches Datenblatt P10

JB-Lighting M18 PROFILE
Perfekt für Theater-, Konzert- und Opernhäuser

Der M18 Profile mit 1.200 W Multi-Spektral-LED und additiver Farbmischung ist für eine intensive, brillante Farbwiedergabe konzipiert. CRI 95 lässt Hauttöne absolut natürlich erscheinen und die Weißlicht-Farbtemperatur ist stufenlos von 2.000 bis 20.000 Kelvin einstellbar. Werkseitig ist eine ganze Reihe an Weißtönen, Farb- bzw. Pastelltönen vorprogrammiert.

Die hohe Leuchtkraft sorgt auch aus größerer Distanz für beeindruckend helle Lichtprojektionen.

Das Blendenschiebermodul ist um 130° drehbar, um Beams zur gezielten Abschattung in ihrer runden Form zu begrenzen und eine Vielzahl geometrischer Formen zur partiellen Beleuchtung zu erzeugen. Die Blenden lassen sich über den gesamten Fahrweg mit dem Maximalwinkel von +/- 30° einschieben, was gerade bei sehr steilen Abschattungswinkeln wichtig ist.

Durch die ausgefeilte Lüftersteuerung ist der M18 mit 28 dB(A) extrem leise.

Kenndaten

- 1200 W RGBYA LED Modul
- 42.900 Lumen, CRI 95
- flackerfreier Betrieb
- Zoom von 6,5° bis 54°
- CMY-, RGB- und RGBYA-Farbmischung
- Blendenschiebermodul mit 4 Blenden
- motorisierte stufenlose Highspeed-Iris
- zwei rotierende Goboräder mit 14 Projektionsgobos
- Animationsrad
- zwei Prismen
- zwei stufenlose Frostfilter
- elektronischer Dimmer 0 % –100 %
- elektronischer Shutter
- Fokus mit Autofokusfunktion
- 540° Pan/280° Tilt

Funktionen

- USITT DMX-512, RDM
- Ethernet mit Art-Net und sACN
- Wireless DMX/RDM Lumen Radio CRMX TiMo
- powerCON TRUE1 Anschluss

Konstruktion

- JB-Lighting Einschubtechnik
- Roadtaugliche Konstruktion mit 4 Tragegriffen

Elektrische und physikalische Konformität

- Elektrik: 100-240 VAC @ 50-60 Hz
- Prüfzeichen: CE
- Scheinwerfer Abmessungen (mm): 475 x 755 x 307
- Scheinwerfer Gewicht (kg): 32 kg

Downloads

JB-Lighting M18 Datenblatt
Fixture Library GDTF
Fixture Library MA-Lighting

High End Systems Cyberlight LED

Beeindruckend schnell, moderne Spiegeltechnologie, hochpräzise Farbwiedergabe

…weiterlesen

NEU! ETC Eos Apex

Die Eos Apex-Serie läutet eine neue Ära der Steuerung und des Komforts für professionelle Programmierer ein. Das leistungsstarke und elegante Pult steht in drei Größen zur Auswahl: Eos Apex 5, 10 und 20.

Benutzerfreundlichkeit unterstützt einen perfekten Workflow.

27“ Multitouch-Screens mit 4K-Auflösung bieten eine großzügige Bildschirmfläche für Magic Sheets, Direct Selects und Augment3d-Modelle. Die Displays sind zweiachsig schwenkbar und dank eines Blickwinkels von 160 Grad gut ansehbar. Mit einer ergonomisch neu gestalteten Handballenauflage, seitlich integrierten Leuchten, Tragegriffe, sowie Schubladen und Ladeanschlüssen für Zubehör ist die Eos Apex ein perfekt ausgestatteter Arbeitsplatz für anspruchsvolle Programmierer.

Die Programmieroberfläche ist innovativ und intuitiv zu bedienen.

Den Zugriff auf häufig verwendete Befehle erfolgt direkt auf dem Bedienfeld. Die vertraute Programmiertastatur der Eos Familie wurde um einen Touchscreen erweitert, der haptisches Feedback gibt, wenn Softkeys oder zugewiesene Inhalte angetippt werden. Neu sind anpassbare Zieltasten für Direct Selects mit individuellen OLED-Anzeigen, welche mit Bildern, Symbolen und Text angepasst werden können. Der Encoder-Bereich der Konsole wurde um acht Mini-Encoder und ein Navigationsrad zum einfachen Umschalten zwischen Parametern erweitert. Die fünf, zehn bzw. zwanzig motorisierten Playbacks auf jeder Apex-Konsole verfügen jetzt über ein zusätzliches, getrennt mappbares Scrollrad für „on-the-fly“ Programmierung. Eos Apex vereinfacht und beschleunigt die Programmierung mit mehr Tasten, Encodern und Playbacks als je zuvor, dennoch vermittelt sie Eos-Anwendern eine vertraute Umgebung.

Brandneue Komponenten erweitern die Möglichkeiten.

Der Eos Apex Processor bietet die Leistung einer Eos Apex-Konsole in einem tragbaren, rackfähigen Gehäuse, das sich ideal als Haupt- oder Backup-Controller oder als Fernprogrammierstation eignet. Mit dem neuen Eos Remote Interface lässt sich das System von jedem Standort am Veranstaltungsort anzeigen und bearbeiten.

Flexibilität durch anpassbare Widgets, SFP+ Ports und 24K-Ausgang.

Die DMX- und Show-Control-Ports der Apex-Konsolen lassen sich mithilfe von anpassbaren Widgets pro Show mischen und anpassen. Zusätzlich zu den standardmäßigen etherCON-Gigabit-Anschlüssen verfügen alle Apex-Konsolen über SFP+-Ports, die mit den neuesten Hochgeschwindigkeits-Kupfer- und Glasfasernetzwerken kompatibel sind. Die Eos Apex-Konsolen und -Prozessoren bieten einen 24K-Ausgang, sodass sie auch komplexe Rigs problemlos steuern können. Da Shows immer größer werden, sind in der nächsten Phase der Eos Entwicklung bereits Erweiterungsoptionen in Arbeit.

Generationswechsel.

Die neuen Konsolen ersetzen die ETC Modelle Eos Ti und Gio. Diese werden weiterhin mit neuen Software-Updates versorgt und profitieren von ETCs branchenführendem Kundenservice und Support für die Dauer ihres langen Einsatzes in der Praxis.

ETC Eos Apex 5

24K-Ausgang
Praktische Größe für Tourneen und kleinere Technik-Desks.
5x 60 mm motorisierte Playbacks und Scroll-Wheels. 

ETC Eos Apex 10

24K-Ausgang
Zwei 27"-4k-Displays für Magic Sheets, Direkttasten und mehr.
10x 60 mm motorisierte Playbacks und Scroll-Wheels.

ETC Eos Apex 20

24K-Ausgang
Zwei 27"-4k-Displays für Magic Sheets, Direkttasten und mehr. 
20x 60 mm motorisierte Playbacks und Scroll-Wheels.

CLF Poseidon Wash XL
Gleichmäßige Projektion, lichtstarke Beams und einzigartige Effekte

Der innovative Outdoor LED Wash ist mit 19 x 40W individuell ansteuerbaren Osram RGBW LEDs bestückt und mit einem Zoombereich von 4,5° bis 60° sowie einem Beam-Modus für scharfe Beams ausgestattet. Die LEDs sind sowohl manuell steuerbar als auch über die eingebaute Macro-Engine, die es dem Anwender einfach macht, komplexe Effekte zu verwirklichen. Die rotierbare Frontlinse liefert Kaleidoskop-Effekte, zusätzlich ist ein Halo Pixel Ring für visuelle Effekte vorhanden. Spezielle Motoren für präzises und schnelles Pan und Tilt sowie ein helles, auch bei Sonnenschein gut ablesbares, Display für den direkten Zugriff auf Einstellungen runden die Features ab. Das Scheinwerferdesign ist ebenso elegant wie servicefreundlich.

Die wichtigsten Kenndaten

- IP65 zertifiziert
-19 x 40W Osram RGBW LEDs
- Zoombereich von 4,5° bis 60°
- rotierbare Kaleidoskop-Linse
- Halo Pixel Ring
- 27,5 kg leicht und kompakt
- bestes Preis-/Leistungsverhältnis

Download

Technisches Datenblatt CLF Poseidon Wash XL

CLF Poseidon Wash XS
IP65 zertifiziert, klein, leistungsstark und enorm flexibel

Der IP65 zertifizierte LED Wash produziert gleichmäßige Projektionen und intensive Beams, bei sehr leisem Betrieb. 7 einzeln ansteuerbare RGBL LEDs, das spezielle Design der Optik und schnelles Zoom mit einem breiten Zoombereich von 4° bis 36° bieten hervorragende Wash-Eigenschaften. Komplexe Effekte lassen sich einfach und schnell mit der on-board Macro-Engine verwirklichen. Gut geschützt gegen Feuchtigkeit und Verschmutzungen, ist der robuste XS im Aluminiumgehäuse für Touring und jegliche Innen- und Außenanwendungen geeignet. Darüber hinaus überzeugt er mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die wichtigsten Kenndaten

- IP65 zertifiziert
- 7 x High Power RGBL LEDs
- Zoombereich von 4° bis 36°
- 12,7 kg leicht und kompakt
- bestes Preis-/Leistungsverhältnis

Download

Technisches Datenblatt CLF Poseidon Wash XS

CLF Poseidon Wash XL
Gleichmäßige Projektion, lichtstarke Beams und einzigartige Effekte

Der innovative Outdoor LED Wash ist mit 19 x 40W individuell ansteuerbaren Osram RGBW LEDs bestückt und mit einem Zoombereich von 4,5° bis 60° sowie einem Beam-Modus für scharfe Beams ausgestattet. Die LEDs sind sowohl manuell steuerbar als auch über die eingebaute Macro-Engine, die es dem Anwender einfach macht, komplexe Effekte zu verwirklichen. Die rotierbare Frontlinse liefert Kaleidoskop-Effekte, zusätzlich ist ein Halo Pixel Ring für visuelle Effekte vorhanden. Spezielle Motoren für präzises und schnelles Pan und Tilt sowie ein helles, auch bei Sonnenschein gut ablesbares, Display für den direkten Zugriff auf Einstellungen runden die Features ab. Das Scheinwerferdesign ist ebenso elegant wie servicefreundlich.

Die wichtigsten Kenndaten

- IP65 zertifiziert
-19 x 40W Osram RGBW LEDs
- Zoombereich von 4,5° bis 60°
- rotierbare Kaleidoskop-Linse
- Halo Pixel Ring
- 27,5 kg leicht und kompakt
- bestes Preis-/Leistungsverhältnis

Download

Technisches Datenblatt CLF Poseidon Wash XL

NEU!
JB-Lighting Beamspot P9 Spot

Das neueste Produkt von JB-Lighting ist der Beamspot P9 Spot mit 330W LED-Engine (6800 K, 15.000 lm), 135 mm Linsendurchmesser, einem Zoombereich von 3,4° – 54° und Effektvollausstattung, bei kompakten Abmessungen und nur 17 kg Gewicht.

Der P9 HP lässt sich in drei Lichtfarben verwenden: Der Output als Grundfarbe beträgt 6800 K, 15.000 lm, mit High CRI Filter 5800 K, 10.000 lm und mit CTO-Filter 3200 K, 7.000 lm.

Mehr über JB-Lighting
P9 Spot Handbuch (Deutsch)
P9 Spot Prospekt (Deutsch)
P9 Spot Fixture Library Hog4 (hog4lib)
P9 Spot Fixture Library MA (Zip)
GDTF JB-Lighting P9 Spot (Zip)

ETC Desire Fresnel

Das Beste aus beiden Welten! Der neue Desire Fresnel Scheinwerfer vereint die Vorzüge herkömmlicher Fresnel-Typen mit modernster LED Technologie.

- 25% effizienter als traditionelle Typen
- Lustr X8 Array mit Deep Red
- gleichmäßiger Wash
- Zoom von 13 bis 50 Grad
- Helligkeit und Effizienz über den gesamten Zoombereich
- beeindruckende Helligkeit > 6.100 Lumen
- sanftes Dimmen und saubere Kanten
- umfassende Funktionen für jede Bühne
- intuitive Benutzeroberfläche
- Multiverse® DMX-Steuerung

ETC Desire Fresnel Videovorstellung (YouTube)

ETC Desire Fresnel Datenblatt

High End Systems LONESTAR

Ein vielseitiges Werkzeug für Designer, die maximale Leistung von einem kompakten, automatisierten Scheinwerfer erwarten.

- 15.400 Lumen
- sehr großer Funktionsumfang
- 22,7 kg leicht und kompakt
- satte Farben
- großer Zoombereich
- 4-fach Blendenschiebereinheit
- 2-fach Frost und Prismeneffekte

Ausführliche Details: High End Systems LONESTAR

ETC Desire Fresnel

Das Beste aus beiden Welten! Der neue Desire Fresnel Scheinwerfer vereint die Vorzüge herkömmlicher Fresnel-Typen mit modernster LED Technologie.

- 25% effizienter als traditionelle Typen
- Lustr X8 Array mit Deep Red
- gleichmäßiger Wash
- Zoom von 13 bis 50 Grad
- Helligkeit und Effizienz über den gesamten Zoombereich
- beeindruckende Helligkeit > 6.100 Lumen
- sanftes Dimmen und saubere Kanten
- umfassende Funktionen für jede Bühne
- intuitive Benutzeroberfläche
- Multiverse® DMX-Steuerung

ETC Desire Fresnel Videovorstellung (YouTube)

ETC Desire Fresnel Datenblatt

Astera
Neu! AX2 PixelBar

Die kabellose LED Leiste mit eingebautem Akku für Bühnen-, Event- und Filmbeleuchtung bietet ultrahohe Farbwiedergabe, digitale Farbkalibrierung und einen nativen 21°-Strahl. Jede LED der linearen Wash-Leiste kann individuell adressiert werden.

Dank seiner intelligenten Ständer, der Aufhängevorrichtung, der anschließbaren Endkappen und der integrierten Airline-Spur kann das System auf vielfältige Weise schnell zusammengebaut werden und eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen wie Konzerte und Tourneen, Firmenveranstaltungen, TV usw.

Die PixelBar wird in 1m (16 x 10 W LEDs) und 50cm (8 x 10 W LEDs) erhältlich sein.

Die Highlights der neuen Astera AX2 PixelBar
- Titan LED Engine für hervorragende Farben und hohen CRI
- perfekte Farbmischung
- eingebauter Akku und Funksteuerung
- in zwei Größen verfügbar
- viele mechanische Features für einen schnellen und flexiblen Aufbau

Zubehör
Astera BarConnect für die AX2 PixelBar: Damit lassen sich mehrere AX2 PixelBars ohne zusätzliches Werkzeug verbinden, um eine lange PixelBar zu bilden. Integrierte Haken sorgen für Stabilität, die einzelnen AX2 PixelBars kommunizieren über integrierte IR Module miteinander.

Mehr über die AX2 PixelBar unter: https://astera-led.com/de/ax2/

CLS
Jade HP Series
40 % mehr Licht!

Die neue HP Variante der Jade S und Jade Expo Leuchten von CLS bietet eine Lichtleistung von bis zu 4.500 Lumen. Die Steigerung um fast 40 % wird durch den neu entwickelten Kühlkörper und einer stärkeren LED Lichtquelle erreicht.

www.tinyurl.com/40-Prozent-mehr

ETC
Source Four LED Series 3

Die neue Source Four LED Series 3 produziert hochwertiges Licht mit besseren Farben und maximaler Helligkeit. Das Lustr X8-Array nutzt Deep Red LEDs, um der klassischen Wärme eines Halogenscheinwerfers noch näher zu kommen. Das Daylight HDR-Array bietet eine große Bandbreite an verschiedenen Weißtönen von warm bis kalt.

Source Four LED Series 3 und Desire Fresnel von ETC sind die Idealbesetzung im Theater. Helligkeit aus den größten Entfernungen, ein gleichmäßiger Wash und nuancierte Farbmischungen schaffen bezauberndes Licht.

Die Videoaufzeichnung zur neuen Source Four LED Series 3 ist online!

www.tinyurl.com/SourceFourLEDSeries3

High End Systems
Software-Release

Hog OS Version v3.15.1 (b3142)
Details zum Update sind in den Release Notes zu finden.

Die Release Notes und alle weiteren Files stehen online zum Download bereit unter:
www.preworks.at/index.php/de/support/downloads

CLS
Neu! CLS Ruby Compact

Die elegante Ruby Compact Serie bietet multifunktionelle Beleuchtung für viele Indoor-Anwendungen. Sie spielt vor allem dann ihre Vorzüge aus, wenn Downlighting nicht in Frage kommt. Die Scheinwerfer im kompakten Gehäuse können als Pendelleuchte, mit Bügel oder auf Schiene montiert werden.

An Varianten stehen RGBW/RGBA, Tunable White und Dim-to-Warm zur Auswahl. Dimmen und Steuern ist u. a. über Phasenabschaltung, DALI, DMX12, Wireless DMX und Casambi Bluetooth möglich.

Ausführliche Details zu allen verfügbaren Typen unter:
https://cls-led.com/de/fixture-series/ruby-compact-series/

CLF
Neu! CLF Poseidon Hybrid IP65

Der CLF Poseidon HYBRID ist das zweite Mitglied der Poseidon-Familie in der Schutzklasse IP65. Der Poseidon HYBRID ist ein „must-have“ Arbeitspferd und das auch bei extremen Wetterbedingungen, Staub oder Schmutz.

Mit dem USHIO 400W LL (CLF Poseidon Lamp Kit), welches über 6.000 Stunden an Lebensdauer ermöglicht, zählt diese Type zu den derzeit hellsten und leichtesten Outdoor Moving Heads am Markt.

Der extrem hohe Output, der starke Mid-Air-Effekte ermöglicht, ein schnelles und präzises Feature-Set mit CMY-Farbmischung, drei Prismen, zwei Goborädern, einer rotierenden Animationssektion und Frost sind neben einem Zoombereich von 2° bis 45° die beeindruckenden Leistungsmerkmale.

Technische Details (PDF)